Selbsthilfegruppen und Kurse zur Aufarbeitung

██ save one europe

██ Selbsthilfegruppe „Spuren im Leben“ Wir sind Mitglied im Dachverband der Selbsthilfegruppen OÖ, Tel. 0 732/797666, office@selbsthilfe-ooe.at, www.selbsthilfe-ooe.at Treffen im Fachambulatorium der OÖGKK, Linz Anmeldung: kontakt@spuren-im-leben.at  bzw. beim Dachverband, anonym und kostenlos. ██ Online-Selbsthilfegruppe: www.nachabtreibung.de ██ SHG Trauernde Eltern und Geschwister Telefonkontakte werden österreichweit vermittelt und Einzelgespräche können vereinbart werden. Treffen finden im Haus der Frau in Linz statt. Es gibt auch eine Gruppe für betroffene Eltern nach Suizid eines Kindes. Kontakt: Josefine Mülleder, Gründerin und Leiterin der SHG, Referentin für Trauerbegleitung, Tel. 0 7215/3502, josefine.muelleder@aon. at, www.trauernde-eltern.at ██ Selbsthilfegruppe „Regenbogen” Von und für Eltern, die ihr Baby nach Abortus, Abtreibung, Fehlgeburt, Totgeburt oder Tod kurz nach der Geburt vermissen Erfahrungsaustausch mit anderen betroffenen Eltern, Informationen über Bestattungsmöglichkeiten, Trauerphasen, Geschwistertrauer, Rituale usw. im Zentrum Nanaya, 1070 Wien. Kontakt: Petra Hainz, Tel. 0 676/6428692 info@shg-regenbogen.at Selbsthilfegruppen in verschiedenen Bundesländern: www.shg-regenbogen.at ██ ARGE Selbsthilfe Österreich www.selbsthilfe-oesterreich.at