Wir freuen uns über Hilfe & Unterstützung

Die Frist der Entscheidung für oder gegen einen Abbruch ist erschreckend
kurz. Kurz ist oft auch die Zeitspanne, in der Freunde und Bekannte bereit
sind, sich mit dem Kummer jener Frauen auseinanderzusetzen, die den
Schwangerschaftsabbruch bedauern und gerne rückgängig machen würden. Die
Broschüre kann während dieser kurzen Fristen nur dann „rechtzeitig“ bereit
stehen, wenn viele Menschen mithelfen, die´Broschüren an verschiedenen Stellen aufzulegen (bei Gynäkologen, Höheren Schulen, Beratungsstellen etc.)

 

Wenn Sie ehrenamtlich mithelfen möchten und Ihnen dieses Thema am Herzen liegt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter: 

„Spuren im Leben“, Punzenberg 18, 4210 Gallneukirchen oder unter der
E-Mail
Adresse: kontakt@spuren-im-leben.at. Ansprechpartnerin: Karin Lamplmair.

 

Gerne können Sie uns auch nachstehendes Formular zusenden:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bewerbung Mitarbeit

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.